Review/Lesetipp: Psy-Changeling Series von Nalini Singh

Veröffentlicht: 10. Juli 2013 in Bücher, Reviews
Schlagwörter:, , , , , ,

Als ich durch Zufall anfing den ersten Band zu lesen, war es um mich geschehen. Ich ahnte zwar noch nicht, dass ich eine meiner zukünftigen Lieblingsautorinnen gefunden hatte, aber ich war schwer begeistert.
Nach dem Erfolg von Twilight schossen so viele Vampirbücher auf den Markt (versteht mich nicht falsch, ich steh immer noch auf Vampire), dass es nett war zur Abwechslung einmal andere Protagonisten im Fantasygenre zu finden: Gestaltwandler.

Und was für Gestaltwandler es bei Nalini Singh sind! Sexy Männer und aufregende Frauen, starke und sehr emotionale Wesen, die für eine bessere Welt kämpfen.
Dass dabei Leoparden und Wölfe im Mittelpunkt stehen, war für mich ein großes Plus, da ich schon seit meiner frühesten Kindheit von Raubkatzen und Wölfen begeistert bin.

Aber Singh erfand mehr als nur die Existenz von Gestaltwandlern, sie erfand eine Welt in der drei Rassen nebeneinander existieren: Menschen, Gestaltwandler und Mediale.
Die Dynamik, die beim Aufeinandertreffen der verschiedenen Gattungen entsteht, lässt diese erfundene Welt so lebendig und vielfältig erscheinen, dass ich regelmäßig beim Lesen total vergesse, dass diese Welt nicht real ist.

Ich finde, Nalini Singh besitzt das Talent Charaktere sehr detailliert und vielschichtig darzustellen, sodass ich sogar bei Nebencharakteren eine Tiefe entdecken kann, die in vielen anderen Büchern fehlt.

Bisher sind auf deutsch 12 Bände erschienen, im englischen Original zählt die Serie bisher auch 12 Bände. Hurra! Der LYX Verlag bemüht sich die Übersetzungen wirklich zeitnah herauszubringen.
Und Nalini Singh hat vor einem Jahr verkündet (ich war selbst dabei, denn sie war auf Lese- und Signierreise in Deutschland, gemeinsam mit Lara Adrian), dass noch lange nicht Schluss sein wird. Sie hat noch so viele Ideen und Charaktere, denen sie einen Band widmen muss. Diese Aussage ließ mein Herz höher schlagen, denn ich bin – obwohl natürlich nicht alle Bände herausragend waren – auch nach 12 Bänden noch nicht müde mehr von dieser Reihe zu lesen.
Ich warte sehnsüchtig auf die Neuerscheinungen!

FAZIT: Sehr hoher Suchtfaktor.

auf deutsch:
Band 1: Leopardenblut
Band 2: Jäger der Nacht
Band 3: Eisige Umarmung
Band 4: Im Feuer der Nacht
Band 5: Gefangener der Sinne
Band 6: Sengende Nähe
Band 7: Ruf der Vergangenheit
Band 8: Fesseln der Erinnerung
Band 9: Wilde Glut
Band 10: Lockruf des Verlangens
Band 11: Einsame Spur
Band 12: Geheimnisvolle Berührung

alle erschienen im LYX Verlag, Preis: je 9,95 € bzw. 9,99 €

auf englisch:
1) Slave to Sensation
2) Visions of Heat
3) Caressed by Ice
4) Mine to Possess
5) Hostage to Pleasure
6) Branded by Fire
7) Blaze of Memory
8) Bonds of Justice
9) Play of Passion
10) Kiss of Snow
11) Tangle of Need
12) Heart of Obsidian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s